Vertrauensvoll und menschlich - wir sind für Sie da!

Seit 1948 stehen wir trauernden Menschen in der schwersten Stunde zur Seite. Wir betreuen, beraten und begleiten Sie im Trauerfall oder in der Zeit der Trauer.

Vertrauen, Kompetenz und Seriosität sind für uns selbstverständlich. Ihre ganz persönlichen Wünsche sind unsere Verpflichtung:

Ob Beratung in allen Bestattungsangelegenheiten oder Regelung der behördlichen Wege - wir sprechen gerne in allen Fragen persönlich mit Ihnen. Gerne bieten wir Ihnen eine individuelle Beratung auch bei Ihnen zu Hause an.

 

 

 

Das können wir für Sie erledigen...

Eine Bestattung ist etwas sehr persönliches und bedingt einfühlsamen Beistands. Wir bauen eine Vertrauensbasis auf und begleiten Sie durch die "Extremsituation" Trauer. Im Gegensatz zu früher ist der Bestatter nicht mehr nur Sarglieferant, sondern vielmehr ein moderner Dienstleister, der den Angehörigen hilft und berät.

  • Wir erledigen für Sie sämtliche mit einer Bestattung verbundenen Formalitäten, angefangen mit der Meldung beim zuständigen Standesamt, Abmeldungen und der Einleitung der Beurkundung des Sterbefalles bis hin zur vollständigen Erledigung unseres Auftrages.
  • Ständiger 24 Stunden Bereitschaftsdienst
  • Absprache und Koordination aller Termine
  • Wir bieten Ihnen in unserer AUSSTELLUNG eine große Auswahl an Särgen, Urnen und Sterbewäsche in allen Qualitäts- und Preisstufen.
  • Wir beraten Sie umfassend in allen Bestattungsangelegenheiten.
  • Auf Wunsch kommen wir zum Beratungsgespräch zu Ihnen
  • Dekorationen in der Trauerhalle und Organisation der Trauerfeier (auch Bestellungen des Blumenschmuckes)
  • Bestattungsvorsorge zu Lebzeiten
  • Überführungen im In- und Ausland
  • Fachgerechte Hygienische Versorgung, Einkleiden (gerne auch eigene Kleidung ) Einbetten
  • Überführung vom Sterbeort zum Bestattungsort, bzw. zum Krematorium mit unserem eigenen Auto
  • Auslegung von Kondolenzlisten

    Wenn der Sterbefall eintritt:

    Sollte ein Sterbefall in der Wohnung eintreten, muss zunächst ein Arzt, möglichst der behandelnde Hausarzt benachrichtigt werden, um die Todesbescheinigung auszustellen.

    Nachdem der Arzt gerufen wurde, sollten Sie telefonisch Kontakt zu dem Bestattungsunternehmen Ihres Vertrauens aufnehmen. Sollten Sie sich für uns entschieden haben, stehen wir Ihnen rund um die Uhr persönlich zur Verfügung.

    • Personalausweis des Verstorbenen
    • Todesbescheinigung (vom Arzt) bzw. Leichenschauschein
    • (bei Ledigen) Geburtsurkunde
    • (bei Verheirateten) Heiratsurkunde
    • (bei Geschiedenen) Rechtskräftiges Scheidungsurteil und Heiratsurkunde
    • (bei Verwitweten) Heiratsurkunde und Sterbeurkunde des Ehepartners
    • ggf. Versichertenkarte der jeweiligen Krankenkasse
    • ggf. vorhandener Bestattungsvorsorgevertrag
    • ggf. Versicherungsunterlagen

    Bestattungsvorsorge – eine Sorge weniger

    Sterblich sind wir alle, und sicher haben die meisten von uns eine Vorstellung davon, was nach dem Tod mit uns geschehen soll. Für Angehörige und Freunde ist es aber oft eine schwere Bürde, wenn sie plötzlich Entscheidungen für einen Verstorbenen treffen müssen.
    Dabei können Sie viele Dinge vorab in Ihrem Sinne regeln. Mit der Bestattungsvorsorge haben Sie diese Möglichkeit. Sie können Ihre eigenen Vorstellungen von einer Bestattung schon somit festlegen.

    • Sie entlasten die Hinterbliebenen
      (organisatorisch und finanziell)
    • Sie bestimmen selbst die Art der Bestattung
    • Sie regeln alle notwendigen Dinge vorab

    Seien Sie mutig und nehmen Sie Ihrer Familie mögliche Sorgen ab. Klären Sie zu Lebzeiten Ihre Wünsche und sichern Sie sich auch im Falle einer Pflegebedürftigkeit ausreichend ab.

    Bestattungsvorsorge

    Durch den Wegfall des Sterbegeldes der Krankenkassen fällt es vielen Menschen schwerer, die Kosten für eine Bestattung aufzubringen. Es gibt zum Glück verschiedene Möglichkeiten, rechtzeitig Vorsorge zu treffen, damit Sie selbst bestimmen können, wie Ihre Bestattung durchgeführt werden soll. Wir bieten Ihnen dazu verschiedene Varianten an, wie Sie einfach und sicher, im ausreichenden Umfang Vorsorge treffen können. Jede der Möglichkeiten hat seine speziellen Vor- und Nachteile. Sprechen Sie uns einfach darauf an, wie wir für Sie das passende Konzept zusammenstellen können.

    • Wenn Sie allein stehen, können Sie mit der Bestattungsvorsorge sicher stellen, dass alles in Ihrem Sinn vorgenommen wird.
    • Entlasten Sie Ihre Angehörige von den anstehenden Entscheidungen, klären Sie alles am besten im voraus.
    • Stellen Sie sicher, dass Ihnen auch im Pflegefall noch ein ausreichendes Vermögen für Ihre Bestattung erhalten bleibt.

    Wir können Ihnen verschiedene Varianten der Bestattungsvorsorge anbieten, die auch im Pflegefall Ihnen einen ausreichenden Spielraum erhalten, die Bestattung Ihren Wünschen gemäß durchführen zu können.

    Für weitere Infos und Beratungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Treuhandkonto

    Bei der Treuhandlösung wird der vereinbarte Betrag von Ihnen auf ein Treuhandkonto der Volksbank eingezahlt. Bei der Treuhandlösung gibt es im Hinblick auf das Alter keinerlei Einschränkungen.

    Sterbegeldversicherung

    Mit einer Sterbegeldversicherung stehen Ihnen sehr flexible Möglichkeiten offen, in welcher Höhe und in welchem Zeitraum, Sie einen ausreichenden Betrag zur Bestattungsvorsorge ansparen können. Sie können mit einer Einmalzahlung oder in monatlichen Teilbeträgen den gewünschten Gesamtbetrag ansparen. Die möglichen Versicherungssummen können in 500er Schritten von 500 € bis zu einer Summe 8.000 € eingezahlt werden.

    Sie können z.B. auch eine Bestattungsvorsorge in Form einer Einmalzahlung im Alter von 18 bis 84 abschließen.

    Gerne informieren wir Sie über alle Einzelheiten in einem persönlichen Gespräch.

    Geht ein Mensch, der uns nahe steht, von uns, so heißt das nicht, dass wir ihn aus unserem Leben verlieren.
    Es gibt verschiedene Möglichkeiten mit ihm verbunden zu bleiben.
    Eine davon ist die Erinnerung.

    (Helmut Wach)

    Vielfältige Bestattungsformen

    Sie haben eine bestimmte Vorstellung, wie Ihre Bestattung durchgeführt werden soll? Wir bieten Ihnen vielfältige Möglichkeiten und ermöglichen Ihnen für die konkrete Bestattungsform einen angemessen Rahmen der Trauer.

    Es ist zu empfehlen, dass man zu Lebzeiten festlegt, wie und wo man bestattet werden möchte. Es gibt mehrere Möglichkeiten der Bestattungsformen:

    Erdbestattung

    Die Erdbestattung stellt die traditionelle Form der Beisetzung mit Sarg auf dem Friedhof dar.

    Feuerbestattung

    Der/die Verstorbene wird in einem Sarg im Krematorium eingeäschert. Eine Trauerfeier kann vor der Einäscherung mit Sarg stattfinden oder später nach der Einäscherung mit der Urne und anschließender Urnenbeisetzung.

    Hier finden Sie eine Auswahl von Beispielen für die Urnenbeisetzung.

    Für die Urnenbeisetzung gibt es folgende Möglichkeiten:

    Traditionelle Urnenbestattung auf dem Friedhof
    Hierbei wird die Urne wie ein Sarg auch in einer Grabstelle auf dem Friedhof beigesetzt.

    Friedparkbestattung
    Auf verschiedenen Friedhöfen gibt es einen Friedpark (z.B. Züschen und Fritzlar) - dort kann man sich auf einem Rasenfeld einen Baum aussuchen. Hier wird die Urne beigesetzt und es wird eine Gedenktafel an einen Stein angebracht.

    Friedwaldbestattung
    Der Wunsch nach individueller Bestattung auch außerhalb der herkömmlichen Friedhöfe nimmt stetig zu. Gemeinsam mit kompetenden Partnern können wir Ihnen eine naturnahe Waldbestattung z.B. im Habichtswald anbieten. Hier kann man sich schon zu Lebzeiten "seinen" Baum aussuchen, unter dem die Urne später beigesetzt werden soll.

    Seebestattung
    Wir arbeiten mit kompetenten Partnern im Bereich der Seebestattung zusammen. Die Fahrt in See stellt für die Angehörigen eine außergewöhnliche Möglichkeit dar, in beschaulicher Atmosphäre von dem Verstorbenen Abschied zu nehmen in die große Weite der See. Hier kann die besondere Verbundenheit des Verstorbenen mit dem Meer zum Ausdruck kommen. Es gibt aber auch die Möglichkeit der anonymen Seebestattung.

    Es gibt im Leben für alles eine Zeit:
    Eine Zeit der Freude, eine Zeit der Stille
    eine Zeit der Trauer und eine Zeit
    der dankbaren Erinnerung.

    (nach Koh 3)

    Bestattungen Thomas
    Mühlenallee 4 · 34560 Fritzlar-Züschen
    Tel: 05622 9190101

    info (at) bestattungen-thomas (dot) de